Integion ist erstmalig als Sonderpreispartner dabei

Verleihung des Sonderpreises „Controlling“ beim Corporate Health Award 2023

Es war ein großartiger Abend bei der Verleihung des Corporate Health Awards im Steigenberger Icon Grandhotel & Spa: Gemeinsam mit EUPD Research und dem Handelsblatt konnte unsere Schwestergesellschaft, die Integion GmbH, am 7. Dezember 2023 erstmalig den Sonderpreis „Controlling“ vergeben.

Ausgezeichnet wurde die Infraserv GmbH & Co. Höchst KG. Die Erhebung und strukturierte Verarbeitung von Kennzahlen ist eine wesentliche Voraussetzung für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Dies gilt auch für das betriebliche Gesundheitsmanagement. In der Praxis ist die Erfassung sowie die weitreichende Nutzung diverser BGM-Kennzahlen zur Prozessoptimierung jedoch eine bekannte Herausforderung. Hierbei nimmt Infraserv eine bundesweite Vorreiterrolle ein und wurde für das Controlling ihres BGMs ausgezeichnet.
„Der Einsatz von Kennzahlen, die zur individuellen Gesundheitsstrategie und den Unternehmenszielen passen, ist für ein erfolgreiches BGM essentiell. Wir freuen uns, die herausragende Arbeit von Infraserv mit der Verleihung des Sonderpreises Controlling zu würdigen“, so Swen Grauer, Geschäftsführer der Integion GmbH.
Integion war dieses Jahr der Sonderpreispartner und so hielt Swen die Laudatio für die Gewinner. Herzlichen Glückwunsch!

Mehr über den Corporate Health Award
Der Corporate Health Award ist die renommierteste Auszeichnung in Deutschland für strategisches betriebliches Gesundheitsmanagement. Im Anschluss an die Online-Qualifizierung erhalten alle Teilnehmenden einen Deutschland-Benchmark im Branchenvergleich. Organisationen mit einer Zielerreichung von über 50% im zugrundeliegenden Corporate Health Evaluation Standard können zudem ihr Ergebnis durch ein Audit verifizieren lassen. Aus den geprüften «Corporate Health Companies» entscheidet der unabhängige Expertenbeirat jährlich über die Gewinner des Awards.

Mehr Informationen: www.corporate-health-award.de

Quelle: Text: Pressemitteilung EUPD, Bilder EUPD / Mike Wenski
Qualitätssiegel für Transparenz im Markt

Integion Swiss ist "Top Brand Corporate Health 2023"

Integion Swiss ist ausgezeichnet: Von über 7.000 Gesundheitsdienstleistern in der DACH-Region erhielten 82 Unternehmen das Gütesiegel „Top Brand Corporate Health“ – verliehen von EUPD Research. Und wir sind dabei!

Das Qualitätssiegel soll Transparenz im Markt schaffen. Laut EUPD werden „durch die Veröffentlichung qualitativ hochwertiger und unmittelbar aus der Praxis empfohlener Top Brands Unternehmensentscheider bei der Auswahl geeigneter Dienstleister unterstützt. So basieren die zertifizierten ‹Top Brand Corporate Health 2023› auf Empfehlungen aus dem Markt für den Markt.» Ziel der Nominierung sei es, sowohl BGM-Startern, als auch BGM-Profis Zeit und Geld bei der Suche nach vertrauensvollen Partnern zu sparen. (Quelle: EUPD Research).

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die unsere Schwestergesellschaft, die Integion GmbH, schon zum zweiten Mal erhielt.
Das Siegel bestärkt uns darin, täglich unser Bestes für unsere Kunden zu geben und unsere hohen Qualitätsstandards zu halten bzw. immer weiter zu verbessern.

 

CEO Swen Grauer (li.) mit Bereichsleiter BGM Fabian Jaax
EUPD Research vergibt Qualitätssiegel

Integion als Top Brand Corporate Health ausgezeichnet

Von über 7.000 Unternehmen in der DACH-Region bescheinigte die EUPD Research 94 Unternehmen den Qualitätsstatus Top Brand Corporate Health – und wir sind dabei. Das Gütesiegel soll vor allem für Transparenz im Markt sorgen.
«Vielen Unternehmen stellt sich die Frage, wie sie im Angesicht unzähliger Angebote den Überblick behalten und die für sie beste Lösung auswählen sollen. Der Top Brand Corporate Health-Prozess filtert nun diejenigen Dienstleister heraus, die nachweislich erfolgreiche Gesundheitslösungen anbieten», so Katja Kleebank, Head of Top Brand Corporate Health bei EUPD Research.

Wir freuen uns sehr darüber und nehmen diese Auszeichnung als zusätzliche Motivation, um uns kontinuierlich zu verbessern. Im Fokus unseres täglichen Handelns stehen unsere Kunden, die wir höchst individuell auf allen Ebenen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements unterstützen. Integion-Geschäftsführer Swen Grauer: „Nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie wurde deutlich, dass Gesundheitsmanagement systemrelevant ist. Die körperliche und mentale Gesundheit von Mitarbeiter/innen entscheidet über den dauerhaften Erfolg eines Unternehmens. Als Full-Service-Anbieter im Betrieblichen Gesundheitsmanagement schaffen wir es seit über 20 Jahren, das Thema Gesundheit nachhaltig in die Unternehmenskultur unserer Kunden zu integrieren. Die Auszeichnung durch EUPD Research bestätigt unsere Arbeit.“

Weitere Informationen unter www.ch-topbrand.de sowie in der EuPD Research Pressemitteilung.

Fast zeitgleich erreichte uns eine weitere gute Nachricht von ServiceValue: Die wirtschaftspsychologische Rating- und Rankingagentur hat uns in Kooperation mit der WELT in ihrer aktuellen Studie «Gesundheits-Champion» zum Gewinner im Bereich Gesundheitsmanagement gekürt. Wir sagen Danke – vor allem unseren Kunden für die positiven Bewertungen, die Begeisterung und das Vertrauen – wir geben weiterhin unser Bestes für Sie!

Diese Website verwendet Cookies. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.